Landesverband Saarland

Impressum

Verantwortungsbereich

Das nachfolgende Impressum gilt nur für die Internetpräsenz
unter der Adresse: www.dbsh-saar.de

Der Landesverband Saarland ist satzungsgemäße Gliederung des Deutschen Berufsverbands für Soziale Arbeit e. V. (DBSH)
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Fon: 030 / 288 756 311
E-Mail: info[at]dbsh-saar.de

vertreten durch Michael Leinenbach (1. Vorsitzender)
und Gabriele Stark-Angermeier (2. Vorsitzende)
Registergericht: Amtsgericht Bonn, Registernummer: VR 6694


inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 Absatz 2 MDStV
Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.
Landesverband Saar / Geschäftsstelle
Hixberger Str. 83
66292 Riegelsberg
Tel.: +49170-7487837   
E-Mail: info[at]dbsh-saar.de

Internet: www.dbsh-saar.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Michael Leinenbach, Gabriele Stark-Angermeier  
Vereinssitz:
Berlin - Amtsgericht Charlottenburg - Aktenzeichen VR 27710 B

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV
Claudia Wiotte-Franz
Anschrift:
Hixberger Str. 83
66292 Riegelsberg

Konzeption: Michael Leinenbach

Layout, Entwicklung, Technik: dbsh saar

Redakteur: Sven Mohr

Gewährleistungsausschluss
Die Inhalte auf dieser Website wurden sorgfältig überprüft und beruhen auf dem jeweils aktuellen Stand. Trotz ständiger Überarbeitung der Website kann keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Dokumente und Grafiken können Ungenauigkeiten und typografische Fehler enthalten. Der Landesverband behält sich vor, die eingestellten Daten und Informationen jederzeit und ohne Vorankündigung zu bearbeiten und zu aktualisieren. 

Aktuelle Mitteilungen

NEWS | 17.07.2021

Stärken bündeln für soziale Gerechtigkeit - „Bundeskongress für Soziale Arbeit to go“ an der htw saar

NEWS | 16.07.2021

DBSH Infobörse - DBSH Landesverband Saar im Dialog mit der Saarländischen Armutskonferenz (SAK)

NEWS | 14.07.2021

Soziale Arbeit an Schulen und in Kindertagesstätten - Erfahrungsaustausch mit der CDU Fraktion

Europäische Schwesterverbände