Landesverband Saarland

Erste Kontakte zu den Luxemburger Kollegen_innen geknüpft

12.04.2015

Von: Honoré Grégorius (Luxemburg) - Michael Leinenbach (Deutschland)

Zu einem ersten Erfahrungsaustausch traf sich Honoré Grégorius aus Luxemburg mit Michael Leinenbach dem Vorsitzenden des DBSH am 10.04.2015 in Saarlouis. Der DBSH ist daran interessiert eine deutschsprachige internationale Plattform, an der die verschiedenen nationalen Berufsverbände der Sozialpädagogen und Sozialarbeiter im deutschsprachigen Raum mitwirken, auszubauen und ein Netzwerk zu etablieren.

Zur Zeit tauschen sich in einem deutschsprachigen Netzwerk (Bodenseegruppe) bereits die Berufsverbände aus Deutschland, der Schweiz und Österreich regelmäßig aus. Angestrebt wird in naher Zukunft das Netzwerk auszubauen und in einem weiteren Schritt den deutschsprachigen Teil Belgiens und Luxemburg mit einzubinden. Honoré Grégorius aus Luxemburg erklärte, dass sowohl der Berufsverband der Sozialpädagogen (APEG) , sowie der Fachverband der sozialen Arbeit (ANCES) hierfür ein sehr starkes Interesse haben. Auf Einladung der Luxemburger wird Michael Leinenbach in naher Zukunft im Grossherzogtum erwartet um sich mit den beiden Vorständen zu treffen und mögliche Kooperationen zu besprechen.

Aktuelle Mitteilungen

NEWS | 18.05.2022

DBSH Saar begrüßt Gesetzesvorlage zur Stärkung der Schulsozialarbeit

NEWS | 23.02.2022

Betroffene sind keine Bittsteller

NEWS | 01.02.2022

Armutskonferenz will schnelle Verteilung der FFFP2-Schutzmasken an arme Menschen

Europäische Schwesterverbände