Landesverband Saarland

Stärken bündeln für soziale Gerechtigkeit - „Bundeskongress für Soziale Arbeit to go“ an der htw saar

17.07.2021

Von: Michael Leinenenbach - VPSA

Der "Bundeskongress für Soziale Arbeit to go" vom 14. bis 15. Oktober 2021 in Saarbrücken beschäftigt sich mit zentralen Themen der Sozialen Arbeit, zu denen jeweils aktuelle Perspektiven aus Wissenschaft und Berufspraxis der Sozialen Arbeit versammelt werden.

Bild: Veranstalter

Einerseits möchte der Kongress die aktuellen ethischen Herausforderungen in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit in den Blick rücken, andererseits bringt der Kongress seit 20 Jahren Praxis, Forschung, Lehre und Interessensvertretungen zusammen, um ein gemeinsames öffentliches Forum zu schaffen. Dabei kreist der Kongress um die eine, wesentliche Frage Sozialer Arbeit: Wie schaffen wir soziale Gerechtigkeit?

Weitere Informationen unter „Bundeskongress für Soziale Arbeit to go“ an der htw saar

Aktuelle Mitteilungen

NEWS | 17.07.2021

Stärken bündeln für soziale Gerechtigkeit - „Bundeskongress für Soziale Arbeit to go“ an der htw saar

NEWS | 16.07.2021

DBSH Infobörse - DBSH Landesverband Saar im Dialog mit der Saarländischen Armutskonferenz (SAK)

NEWS | 14.07.2021

Soziale Arbeit an Schulen und in Kindertagesstätten - Erfahrungsaustausch mit der CDU Fraktion

Europäische Schwesterverbände