Landesverband Saarland

DISKUSSION/VORTRAG - "Zwei ungleiche Schwestern" Fürsorge versus Soziale Teilhabe am 10. April 2024

01.02.2024

Von: ROSA LUXEMBURG STIFTUNG

Die Fürsorge blickt auf eine lange Tradition zurück, die weit ins „Kaiserreich“ und darüber hinaus reicht. Soziale Leistungen werden ermöglicht, aber nur mit der Bedingung eines kontrollierenden und disziplinierenden Element. Das deutsche Sozialsystem, welches in dieser Tradition wurzelt, geht immer von einem Bedarfsfall aus.

Die Misstrauenskultur der Fürsorge, die dem Menschen die Schuld an seiner Situation gibt und erwartet, dass dieser seine Situation bis ins Detail darlegt – sorgte für den Aufbau und immer weiteren Ausbau einer aufgeblasenen Bürokratie. »weiterlesen


Online-Flyer

Aktuelle Mitteilungen

NEWS | 14.02.2024

Hille Gosejacob-Rolf verstorben

NEWS | 01.02.2024

DISKUSSION/VORTRAG - "Zwei ungleiche Schwestern" Fürsorge versus Soziale Teilhabe am 10. April 2024

NEWS | 21.12.2023

Jahresrückblick und Weihnachtsgruß 2023

Europäische Schwesterverbände